Bassmelodiekoppel (Bourduncoupler) in der Walcker-Orgel in Tomintoul

Diese Orgel besitzt kein Pedal, weshalb man bei Walcker wohl auf die Idee kam, bei solchen Instrumenten eine sogenannte „Bourduncoupler“ einzubauen. Diese Koppel soll automatisch den richtigen Baßton zum Manualspiel dazu finden. Realisiert wurde das ganze mit einer pneumatischen Schaltung, die mir doch bei näherer Betrachtung gewaltigen Respekt abnötigte.
Wir sehen an dem nachfolgenden Bild01 diesen Relaisapparat, der jene pneumatische Relaisschaltung beherbergt. Die Schaltung ist direkt unter der Windlade eingebaut, wo der Bordun seinen Platz hat.
bild01.jpg
Die Bälgchen der mit „Rückseite“ bezeichneten Ansicht, werden über die beiden blau papierten Bälge über eine Eisenstange ein-ausgeschaltet. Unterhalb dieser Bälgchen befinden sich „Rückschlagventile“ aus Aluminium, eine sehr präzise Konstruktion.
bild02.jpg bild02a.jpg bild02b.jpg
Die Einschaltung dieser Bälgchen erfolgt über eine „Logik“ die durch die Tastenrelais und Steuerung auf die Bälgchen der anderen (Vorder-) Seite bewirkt wird. Hierzu habe ich in meinem Archiv eine Normzeichnung der Firma Walcker (siehe Liste „Normzeichnungen.pdf“) die später diesem Blog angehängt wird. Wir werden diese Zeichnung jedenfalls der Dokumentation beiliegen, da es doch eine sehr außergewöhnliche Spielhilfe ist, die es wohl kaum noch im deutschsprachigen Raum zu sehen, respektiv zu hören, gibt.
Diese Bälgchen der Rückseite steuern jene Ventile, die wir auf diesem Foto „Bild03“ zeigen, das sind also „Abstellventile“, die in Ruhestellung Wind durchlassen.
Im letzten Bild04 zeigen wir, wo dieser Relaisteil in der Orgel eingebaut ist und wie er dort verrohrt ist. Das ist einesteils beim Zusammenbau eine Hilfe, andererseits natürlich im Zusammenhang mit der ganzen Pneumatik interessant. Auf dieses Foto, das während dem Abbau aufgenommen wurde, sind die Bemerkungen skizziert.
bild041.jpg

Hier in der Anlage noch drei Bilder, die aus dem Prospekt der englischen Vertriebsfirma sind und wo diese Orgel beschrieben ist.
(geht momentan nicht wegen Internetüberlastung im Crofft-Inn)
dulsan1.JPG dulsan00011.JPG dulsan0002.JPG
(nachdem endlich Heri seinen Laptop eingepackt hatte und sich nur noch mit den „geistigen Dingen“ beschäftigt hat, gings wieder mit der Uploadgeschwindigkeit)

gwm 2.6.09

Archivliste gwm : normzliste0901v.pdf

Comments are closed.