Schrauben am Magazinbalg – Tomintoul

Zu diesem Thema habe ich einige Rückfragen erhalten, weswegen das Thema nochmals- und hoffentlich nun erschöpfend – geklärt werden soll.
Wir haben hier eine interessante Methode entwickelt, mit der wir absolut alle Schrauben, und seien diese noch so ins Holz eingefressen, heraus bekommen, ohne dass die Holzteile zerstört werden, was am letzten Foto, dem Schöpferbalg der Orgel, bewiesen werden soll.
1) zunächst werden alle Schrauben mit einem Möbelspray, das etwas Öl oder flüssigen Bienenwachs enthalten soll eingesprayt
01spray.jpg
2) die Schraube wird mit einer Flexscheibe erhitzt!! – das muss bei jeder einzelnen Schraube gemacht werden, die dann direkt mit dem Schraubendreher bewegt wird
02flex.jpg
3) nun die Schraube über den Hebel der Schraubendreher vorsichtig herausdrehen
03drehen.jpg
4) so sieht eine derartige Schraube aus, völlig ohne Gewinde
05schraube.jpg
5) und so sieht das Tretgebläse aus, nachdem man die vier Ansaugklappen heruasgeschraubt hat, die alle vier rettungslos verloren gewesen wären, hätte man mit normalen Mittel daran gearbeitet
04schoepfbalg.jpg

(gwm mit defektem Laptop im Crofft-Inn bei bestem Sonnenwetter (von 24 Uhr bis 2Uhr30 haben wir etwas Nacht))

Comments are closed.