Die Mutin-Cavaillé-Coll-Orgel in San José

Dieses Instrument, gebaut wahrscheinlich um 1905, ist hochinteressant, auch weil diese Orgel einen wunderschönen Klang verspricht.
Momentan ist das Werk unspielbar, dennoch können einzelne Register gehört werden.
Hier zunächst die Disposition der mechanischen Schleifladenorgel:
I.Manual C-g“‘
1. Bourdon 16
2. Montre 8
3. Flûte harmonique 8
4. Principal 4

II.Manual im Schweller
5. Eoline 8
6. Viole de Gambe 8
7. Ocarina 8
8. Quinte 2 2/3
9. Voix humaine 8
10. Trompette harmonique 8

Pedal C-f‘
– Bourdon 16′ (immer an)
Tritte: 1/P 2/P- Anulator Zungen – II/I – Tremolo, Schwelltritt

hier die Fotos (auf das erste bin ich besonders stolz, weil in 2,5m Abstand fotografiert werden musste:
ansicht.jpg kirche.jpg balg.jpg detail_gehaeuse.jpg fassade.jpg firmenschild.jpg gedeckt.jpg holzpfeifen.jpg sanjose.jpg spieltisch.jpg spieltisch02.jpg terz.jpg traktur.jpgtraktur_detail.jpg

gwm 12.12.08 San José

Comments are closed.